Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
04.12.2020 DER AKTIONÄR

„Ausgezeichnete“ Renditen mit dem TSI Fonds

-%
TSI-Fonds

Im Jahr 2020 wurde der Patriarch Classic TSI (WKN: HAFX6Q) vom Magazin „Fonds Professionell“ sowohl mit dem Deutschen Fondspreis 2020 als auch dem Österreichischen Fondspreis 2020 jeweils mit dem Prädikat „Herausragend“ ausgezeichnet. Ein aufregendes Börsenjahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Am Anfang das Abreißen eines Booms, gefolgt von einem Crash und danach Rebound, erneute Abkühlung und nun Hoffnung auf eine Jahresendrally.


Welche Fonds haben sich seit Beginn der Corona Krise bewährt? Genau diesen Stresstest hat „Fonds Professionell“ bei Ihren Trägern des DEUTSCHEN FONDSPREISES durchgeführt.

Das Ergebnis für den PATRIARCH CLASSIC TSI FONDS ist konkurrenzlos gut:                                                                          

zum 30.11.2020: +15,85 Prozent seit Jahresbeginn 

Hier mehr zum Stresstest

Es zeigt sich wieder mal, dass der Fonds auch in unruhigen Zeiten mit Performance überzeugen kann. Der Begriff der „Relativen Stärke“ aus der technischen Analyse, die ja den Ausschlag für die Investitionsentscheidungen geben sind somit ein geeigneter Indikator um auch diese Phasen erfolgreich zu überstehen.

Der Patriarch Classic TSI hat seine Auszeichnung mehr als eindrucksvoll und nachhaltig zum Wohle der Anleger bestätigt.

Eine tolle Botschaft für alle Investoren und solche die es noch werden wollen.


Unsere Idee:

Mit Wegfall des Solidaritätszuschlags werden die meisten Bürger mehr Geld im Portmonee haben. Investieren Sie dies mit einem Sparplan in den Fonds.
Beginnend am 01.02.2014, und einer monatlichen Sparrate von 50 Euro sieht das Ergebnis per 01.12.2020 wie folgt aus:

Großer Vorteil des Fondssparens ist ein disziplinierender und psychologischer Effekt. Ist der Sparplan einmal eingerichtet wird kontinuierlich Kapital aufgebaut. Das ständige Überlegen ist nun ein guter oder ein schlechter Zeitpunkt um einen solchen Sparprozess zu beginnen, entfällt.


Weitere Infos zum Konzept des Fonds unter www.tsi-fonds.de

Foto: Börsenmedien AG