5 geheime Aktienstars für bis zu 100% Gewinn
Foto: Börsenmedien AG
20.03.2014 Stefan Limmer

Ausblick 2014: Lanxess erwartet mehr Gewinn

-%
DAX

Lanxess sieht Licht am Ende des Tunnels. Nach einem Verlust im Jahr 2013 geht der Spezialchemiekonzern für das erste Quartal dieses Jahres mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und vor Sonderposten in Höhe von rund 200 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum erzielte Lanxess ein operatives Ergebnis von 174 Millionen Euro. Die Marktsituation für synthetischen Kautschuk bleibt aber weiterhin herausfordernd.

Bereits Ende Februar hat Lanxess seine Zahlen für das Gesamtjahr 2013 offengelegt. Hohe Abschreibungen im Kautschukgeschäft drückten die Kölner 2013 überraschend mit 159 Millionen Euro in die Verlustzone. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern noch einen Gewinn von 508 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Abschreibungen lagen bei 257 Millionen Euro im vierten Quartal. Für das laufende Jahr sei allein aufgrund des Wegfalls von Einmalbelastungen ein „leicht verbessertes“ operatives Ergebnis zu erwarten. Dies gelte selbst, wenn die Verkaufspreise auf niedrigem Niveau bleiben sollten, bekräftigte der Konzern.

Wegen des bevorstehenden Vorstandswechsels fand die übliche Pressekonferenz zur Bilanzvorlage nicht statt. Am 1. April tritt Matthias Zachert seinen neuen Posten an, am 8.Mai soll dann ein Ausblick auf das Gesamtjahr gegeben werden. Experten rechnen damit, dass Zachert nach seinem Amtsantritt den Rotstift ansetzen wird, um Lanxess auf Vordermann zu bringen. Zuletzt kamen bereits Gerüchte über einen möglichen Verkauf der Gummisparte auf.

Foto: Börsenmedien AG

Anleger, die der Long-Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt sind, bleiben vorerst dabei. Die Unterstützung bei der 50-Euro-Marke hat zuletzt gehalten. Entscheidend für den nachhaltigen Turnaround des Konzerns dürften die ersten Monate nach Antritt von Zachert werden. Das Kursziel lautet weiterhin 65 Euro, ein Stopp bei 42,00 Euro sichert die Position weiterhin nach unten ab.

(Mit Material von dpa-AFX)  

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Lanxess - €

Buchtipp: Erfolgreich strategisch anlegen

Die Geldanlage in Aktien ist statistisch gesehen eine der sichersten Methoden, um über die Jahre Wohlstand aufzubauen. Wieso halten dann noch so viele Menschen die Börse für ein Casino und den Aktienkauf für wilde Zockerei? Börsenexperte Andreas Lipkow klärt auf. Er zeigt, wie man an der Börse tatsächlich erfolgreich anlegen kann – aber auch, welche Methoden und Strategien entweder nicht oder nicht mehr funktionieren. „Erfolgreich strategisch anlegen “ ist das perfekte Buch für alle, die das Wissen erwerben wollen, ihr Geld an der Börse erfolgreich zu vermehren.

Erfolgreich strategisch anlegen

Autoren: Lipkow, Andreas
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-930-2

Jetzt sichern