28.06.2019 Michel Doepke

Aurora Cannabis gibt wieder Gas: Großes Lob!

-%
Aurora Cannabis
Trendthema

Der Aktie von Aurora Cannabis fehlten zuletzt einfach die Impulse. Im gestrigen Handel konnten die Papiere jedoch wieder 2,6 Prozent auf 7,83 Dollar zulegen. Der Grund: Eine frische Kaufempfehlung von Kristoffer Inton aus dem Hause Morningstar. Er beziffert den fairen Wert der Aurora-Cannabis-Aktie auf exakt zehn Dollar. Noch optimistischer hingegen ist Vivien Azer von Cowen.

Die Star-Analystin bestätigte vor Kurzem ihr Rating "Outperform" mit einem Zielkurs von 11,37 Dollar. Azer begründet dies mit den Profitabilitätsaussichten des Cannabis-Unternehmens. Aurora habe die Möglichkeit, als eines der wenigen Unternehmen im Sektor ein positives EBITDA bereits im vierten Quartal 2019 zu erzielen.

Aurora Cannabis in Top-Position

15 Produktionsanlagen (drei mit EU-GMP-Zertifizierungen) und 18 strategische Übernahmen seit August 2016 haben Aurora Cannabis unter die Top-Player der boomenden Branche gespült. 

Aurora Cannabis

Aurora Cannabis hat in den letzten Jahren die Weichen für eine wachstumsstarke Zukunft gestellt. Mit dem Investor Nelson Peltz konnte die Gesellschaft zuletzt auch eine interessante Personalie als "strategischen Berater" verpflichten. 

Das kanadische Unternehmen zählt unverändert zu den Langfrist-Favoriten des AKTIONÄR. Aufgrund des leicht angeschlagenen Chartbildes sollten Anleger jedoch noch mit einem Neueinstieg abwarten.