Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Börsenmedien AG
30.06.2014 Alfred Maydorn

Apple schlägt Google: 8 Milliarden Dollar ausgezahlt

-%
DAX

Wenn es ums Geld geht, ist Apple seinem Konkurrenten Google noch immer klar voraus – zumindest bei mobilen Anwendungen, also Apps. Im Kalenderjahr 2013 hat der Konzern insgesamt acht Milliarden Dollar an seine App-Entwickler ausgezahlt. Google kam trotz deutlich höherer Nutzerzahlen auf lediglich fünf Milliarden Dollar. 

Apples Ökosystem läuft weiterhin deutlich besser als das von Google. Der Konzern hat im vergangenen Jahr die Auszahlungen an die App-Entwickler von vier auf acht Milliarden Dollar verdoppelt. Google kam im gleichen Zeitraum nur auf fünf Milliarden Dollar. 

Eine Milliarde Android-Nutzer

Dieses Ergebnis ist umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass Google mit seinem mobilen Betriebssystem Android mit weltweit rund einer Milliarde Nutzer doppelt so viele hat wie Apple. 

Kaufen, Kursziel 102 Dollar

Apple-Analyst Timothy Arcuri von Cowen and Company geht davon aus, dass Apple den großen Vorsprung gegenüber Google auch zukünftig halten kann: „Wir erwarten, dass Apples Ökosystem für absehbare Zeit das dominierende bleiben wird.“ 

Arcuri empfiehlt die Apple-Aktie weiter zum Kauf. Das Kursziel liegt bei 102 Dollar, was 74,80 Euro entspricht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3