++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90 Euro ++
Foto: Shutterstock
05.07.2021 Nikolas Kessler

Apple: Nur noch sechs Dollar…

-%
Apple

Letztes Jahr Top-Performer, dieses Jahr nur Mittelmaß? Damit könnte bei Apple bald Schluss sein. Die Aktie des Tech-Riesen steht nach längerer Seitwärtsbewegung kurz vor dem Sprung auf neue Höchststände.

Bis auf 139,96 Dollar hatte sich die Apple-Aktie am Freitag nach oben geschraubt und den US-Handel fast zwei Prozent höher beendet. Unterstützung lieferte dabei ein bullisher Kommentar von Morgan-Stanley-Analystin Katy Huberty, die ihre Kaufempfehlung in Erwartung überraschend starker Zahlen für das abgelaufene Juni-Quartal bestätigt hat.

Auf diesem Niveau trennt die Apple-Aktie aktuell keine sechs Dollar beziehungsweise vier Prozent mehr von ihrem Allzeithoch bei 145,09 Dollar von Ende Januar. 

Ein Ausbruch über diesen Schlüsselwiderstand wäre nicht nur ein wichtiges Kaufsignal, sondern würde auch das übergeordnete Chartbild beflügeln. Ein nachhaltiger Sprung aus dem monatelangen Seitwärtstrend könnte die Grundlage für eine neue Rallye sein.

Apple (WKN: 865985)

DER AKTIONÄR rechnet damit, dass der Ausbruch kurzfristig gelingen kann und bestätigt die Kaufempfehlung für die Apple-Aktie. Da an den US-Börsen am heutigen Montag aufgrund eines Feiertags nicht gehandelt wird, haben Anleger noch bis Dienstag Zeit, um sich entsprechend zu positionieren. Wer es spekulativer mag, kann mit diesem Turbo-Call den Hebel ansetzen.

Hinweis auf Interessenkonflikte: 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern