9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Apple
13.08.2021 Tim Temp

Apple: Countdown läuft

-%
Apple

Die Aktie vom Tech-Giganten Apple holt zum Wochenausklang neuen Schwung. Der Titel war am gestrigen Donnerstag nach der Salesforce-Aktie der größte Tagesgewinner im Dow Jones. Der Kurs klettert damit nahe an einen entscheidenden Widerstand. Fliegt hier schon bald der Deckel weg?

Der Dow Jones kletterte am gestrigen Donnerstag den dritten Tag in Folge auf ein neues Rekordhoch (35.510,77 Punkte), dafür reichte ein magerer Zugewinn von 0,1 Prozent aus. Besonders zwei Aktien verholfen dem Index zu dem neuen Höchststand: Salesforce und Apple. Beide schlossen über zwei Prozent fester.

Durch den starken Anstieg bei der Apple-Aktie hellt sich das ohnehin bullishe Chartbild weiter auf. Die Kursbewegungen formten in den vergangenen vier Wochen ein sogenanntes steigendes Dreieck. Diese Chartformation wird in der Regel nach oben aufgelöst. Der Titel notiert nach dem gestrigen Anstieg nahe dem Allzeithoch bei 150 Dollar.

Momentan sieht alles nach einem Break über das aktuelle Hoch aus – der Countdown läuft und neue Höchststände sind nur eine Frage der Zeit. Der Trend ist stark ausgeprägt, fundamental steht Apple bestens da und nun meldeten sich auch noch einige Analysten positiv zu Wort, denn die iPhone-Nachfrage in China entwickelte sich besser als erwartet.

Tradingview.com
Apple Tageschart in USD

Bei Apple zieht die Nachfrage in China wieder an und nachdem die Aktie sich eine vierwöchige Verschnaufpause gönnte, startet jetzt der nächste Angriff auf das Rekordhoch. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen und Neueinsteiger können weiterhin zugreifen. Das aktuelle Kursziel liegt bei 165 Euro und der Stopp wird bei 95,50 Euro platziert. DER AKTIONÄR beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe 33/2021 ebenfalls mit den Tech-Giganten und ihrem Zukunftspotenzial.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.  

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6