23.12.2014 Maximilian Steppan

Apple: Bezahlsystem auf der Überholspur

-%
DAX
Trendthema

Apple Pay ist seit Ende Oktober von Kunden nutzbar. Mehrere größere Banken und mehr als 200.000 Einzelhandelsgeschäfte gehören zu den Partnern. Die Marktforschungsagentur ITG gibt mit ersten Daten einen Überblick über die Entwicklung seit der Markteinführung. Apple Pay hat im Bereich Mobile Payment bis Ende November einen Marktanteil von rund zwei Prozent erreicht.


Google und Ebay im Vergleich
Googles Bezahl-App Wallet, immerhin schon drei Jahre auf dem Markt, hat nur einen geringfügig größeren Marktanteil. Apple dürfte Google aber bald überholen, wenn mehr Nutzer auf das iPhone 6 umsteigen und das Bezahlsystem auch außerhalb der USA verfügbar ist. Denn nur das iPhone 6 ist mit der NFC-Technologie ausgestattet, die das Mobile Bezahlen ermöglicht. . Marktführer ist aber weiterhin eBay’s PayPal mit 78 Prozent Marktanteil. ITG-Analyst Steve Weinstein geht davon aus, dass Apple Pay eine große Bedrohung für PayPal darstellen könnte. Besonders stark wird Apple von den Kunden der größten Bioladenkette Amerikas, Whole Foods Market, genutzt. 20 Prozent aller Bezahlvorgänge von Apple Pay haben dort stattgefunden. Die Transaktionen bei Whole Foods Market waren für knapp 30 Prozent des gesamten Apple Pay-Volumens verantwortlich. Daneben wurde Apple noch verstärkt bei der Drogeriekette Walgreen und McDonald’s mit rund elf Prozent eingesetzt. Schätzungen zufolge soll die Anzahl der weltweiten Mobile Payment-Transaktionen in diesem Jahr 29,2 Milliarden betragen. 


Apple Pay als Kaufgrund für das iPhone?
Diese Zahlen sehen auch Apple-Analyst Tavis McCourt und NXP Semiconductors-Analyst Steven Smigle positiv. NXP liefert den NFC-Chip (Near Field Communication). Die Philips-Ausgründung NXP ist NFC-Pionier. Bereits 2002 begannen die Holländer die Entwicklung dieser Technologie. Laut den Analysten sind diese ersten Daten ein Beweis dafür, dass die Kunden Apple Pay annehmen und Einzelhändler wie Whole Foods Market Anker des Bezahldienstes sind. Zudem erwarten die Experten auch, dass Apple Pay die Fähigkeit besitzt Android-User dazu zu bewegen auf ein iPhone umzusteigen. Das Marktvolumen im Bereich Mobile Payment über die NFC-Technolgie soll weltweit bis zum Jahr 2016 laut ABI Research bei 100 Milliarden US-Dollar liegen.