08.12.2018 Thorsten Küfner

Anleger aufgepasst: Diese Dividendenperle steht kurz vor Allzeithoch!

-%
DAX
Trendthema

Die Marktteilnehmer bleiben nervös und schmeißen an schwachen Tagen scheinbar wahllos ihre Aktien auf den Markt. Doch es gibt immer noch Aktien, die sich selbst in diesem rauen Marktumfeld bestens behaupten, teilweise kurz vor neuen Kaufsignalen stehen – und einige ganz wenige sogar vor einem neuen Rekordhoch.

Dies sind natürlich keine zyklischen Aktien, die von einer anhaltend robusten Weltkonjunktur abhängig sind. Stattdessen sind es Aktien von Unternehmen, die selbst in Rezessionszeiten noch hochprofitabel arbeiten können. DER AKTIONÄR hat für den Aktienreport „Der große DAX-Dividendenkalender + die 5 sichersten Dividendenzahler der Welt" nach genau solchen stabilen Aktien gesucht, die Anleger getreu dem Kostolany-Motto „Kaufen und Schlaftabletten nehmen“ über Jahre hinweg im Depot belassen können. Die Chancen, dass dieser Dividendenaristokrat (Aktien mit mindestens 25 Jahren steigender Dividenden in Folge) nach einigen Jahren auch deutlich mehr wert sind als vorher, ist dabei sehr hoch.

Bei dieser Aktie besteht angesichts des beeindruckenden Charts aber durchaus auch für kurzfristig orientierte Trader die Chance, hier relativ rasch zu satten Gewinnen zu kommen. Um welche Aktien es sich handelt, erfahren Sie auf Seite 7 des Aktienreports. Hier bequem als ePaper erhältlich.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4