Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
21.07.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Auf einmal wieder superstark

-%
Amazon.com

Amerikas Technologie-Aktien haben sich zum Wochenbeginn wieder von ihrer allerbesten Seite gezeigt. Nach der tagelangen Konsolidierung setzten die Anleger wieder voll auf die Wachstumsstärke der Tech-Branche. Die Aktie von Amazon beendete ihre Durststrecke und gewann acht Prozent auf 3.196,84 Dollar.

Die Kauflaune ist an Wall Street zurückgekehrt. Hauptgrund: die Hoffnung auf einen zeitnahen Impfstoff gegen Corona. Das Mittel, das die Universität Oxford entwickelt hat, ist offenbar sicher und wirksam.

Der Amazon-Aktie half zudem eine positive Studie von Goldman Sachs auf die Sprünge. Analyst Heath Terry hat das Kursziel für Amazon von 3.000 auf 3.800 Dollar angehoben und die Aktie auf der „Conviction Buy List" belassen.

Damit ist Terry zusammen mit Brent Thill von Jefferies der bullishste Amazon-Analyst an der Wall Street.

Amazon.com (WKN: 906866)

Mit dem Sprung über die 3.000-Dollar-Marke bleibt Amazon im Aufwärtstrend. Ein Break des Rekordhochs bei 3.344,29 Dollar ist nur eine Frage der Zeit. Mittel- bis langfristig sind nach Einschätzung des AKTIONÄR noch höhere Kurse drin, da Amazon sein Potenzial etwa im E-Commerce noch nicht annähernd erschöpft hat. Die Aktie bleibt ein Kauf. 

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0