++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
17.12.2014 Thorsten Küfner

Allianz: Experte rät zum Kauf

-%
Allianz

Die Experten der DZ Bank haben die Anteilscheine der Allianz erneut näher unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der jüngsten Studie: Die Papiere des Münchner Versicherungsriesen bleiben weiterhin attraktiv, das Anlagevotum lautet demnach nach wie vor "Kaufen".

Den fairen Wert sieht Analyst Thorsten Wenzel unverändert bei 151 Euro (die Deutsche Bank sieht sogar noch etwas mehr Potenzial). Die neue Dividendenpolitik des Versicherungskonzerns signalisiert seiner Ansicht nach, dass die Kapitalausstattung auch weiterhin komfortabel sein werde. Zudem dürfte das erreichte Gewinnniveau auch trotz der anhaltend niedrigen Zinsen gehalten werden.

Günstiger Blue Chip

Auch DER AKTIONÄR rät weiterhin zum Kauf der Allianz-Aktie. Das stark aufgestellte, gut geführte und hochprofitable Unternehmen ist an der Börse mit einem KGV von 9 und einem KBV von 1,0 derzeit günstig bewertet. Zudem glänzt die Aktie mit einer Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent.

Alles was Sie zur DAX-Dividendensaison 2015 wissen müssen und wo sich auch bei Dow Jones und Stoxx50 der Einstieg für Dividendenjäger lohnt, erfahren Sie im neuen Aktienreport: „Der große Dividendenkalender 2015.“

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0