++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Börsenmedien AG
16.01.2014 Thorsten Küfner

Allianz: Die Kursziele steigen und steigen

-%
DAX

Die Aktie der Allianz hat gestern ein neues Kaufsignal generiert. Weiteren Rückenwind erhaltne die DAX-Titel nun auch noch von Seiten zahlreicher Analysten. Nachdem bereits die Citigroup und die Credit Suisse die Aktie hochgestuft hatten, legt nun Kepler Cheuvreux nach.

So hat Analyst Atanasio Pantarrotas das Kursziel von 140 auf 143 Euro erhöht, das Anlagevotum lautet nach wie vor "Buy". Er begründete das neue Ziel mit dem veränderten Zeithorizont im Bewertungsmodell. Der hohe Bewertungsabschlag der Allianz-Aktien im Vergleich zur Konkurrenz auf Basis des Kurs/Gewinn-Verhältnisses ist seiner Ansicht nach nicht gerechtfertigt. Angesichts der breiten Aufstellung des Versicherers sollte der DAX-Wert sogar mit einer Prämie gehandelt werden. In der Vermögensverwaltung dürfte die Allianz im Schlussquartal jedoch Gegenwind gespürt haben. Daher hat Pantarrotas die Gewinnschätzungen leicht gesenkt.

Stoppkurs nachziehen!

DER AKTIONÄR rät bei der Allianz-Aktie hingegen nach wie vor klar zum Kauf. Die Anteile des Versicherungsriesen sind mit einem KGV von knapp 9 und einer Dividendenrendite von rund vier Prozent immer noch eines der letzten Schnäppchen im DAX. Auch aus charttechnischer Sicht sieht es gut aus. Der Stoppkurs sollte auf 112 Euro nachgezogen werden.

Bei welchen anderen DAX-Titeln Dividendenjäger zugreifen sollten, erfahren Sie hier.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Allianz - €

Buchtipp: Sustainable - nachhaltig investieren

Mit Investments Geld zu verdienen UND gleichzeitig die Welt zu einem besseren Ort zu machen wird für viele Menschen immer wichtiger. Dafür wurden die ESG-Investment-Grundsätze entwickelt – Environment, Social, Governance. Inzwischen sind in den USA 120 Billionen Dollar in Aktien jener Unternehmen geflossen, die sich den ESG-Kriterien verschrieben haben. So weit, so gut? Keineswegs, sagt Terrence Keeley, Ex-Topmanager bei BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Keeley erklärt, weshalb mit den derzeit genutzten Mitteln die ESG-Ziele verfehlt werden, und zeigt auf, wie echtes Impact Investing wirklich gelingt. Ein spannender Diskussionsbeitrag zu einem brandaktuellen Thema, welches uns alle angeht.

Sustainable - nachhaltig investieren

Autoren: Keeley, Terrence
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 14.12.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-938-8

Jetzt sichern