Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
02.05.2022 Lars Friedrich

Alibaba, Tencent und Co: „Negative Auswirkungen auf alle Internet-Segmente“ – China-Aktien abgewertet

-%
Tencent

Ist die Luft schon wieder raus? Die chinesische Führung konnte mit zahlreichen positiven Aussagen in den vergangenen Handelstagen antreiben. Doch Analysten sind angesichts der Situation in China skeptisch – und haben jüngst einmal mehr ihre Kursziele für diverse Aktien deutlich nach unten korrigiert.

Das japanische Finanzhaus Mizuho geht davon aus, dass chinesische Internet-Aktien ein schwaches erstes Halbjahr erleben werden. Vor allem, weil die Verbraucherausgaben unter den Covid-Lockdowns leiden dürften. „Wir erwarten, dass sich die negativen Auswirkungen auf alle Internet-Segmente, einschließlich Onlinehandel, Werbung und Cloud, ausbreiten werden“, hieß es in einer Studie.

Die Kurszielsenkungen im Überblick: Baidu von 300 auf 285 Dollar, JD.com von 100 auf 90, Alibaba von 180 auf 160, Dada von 20 auf 18. Tencent von 450 auf 400 Hongkong-Dollar.

JD.com (WKN: A112ST)

Trotzdem bleiben JD und Baidu „Top-Picks“, weil die Unternehmen zu den Regulierungsgewinnern zählen könnten.

Baidu (WKN: A0F5DE)

Jefferies hat unterdessen das Kursziel für Bilibili von 61,50 auf 51,30 Dollar gesenkt. Ebenfalls aufgrund der Covid-Lockdowns in China.

Zum Verkauf will kaum ein Analyst raten, aber die Kursziele sinken seit mehreren Quartalen nach und nach. Es bleibt vorerst dabei: China-Aktien sind kein prozyklischer Kauf, und ein Investment drängt sich angesichts der intakten Abwärtstrends schlichtweg nicht auf, auch wenn der ganz große Abwärtsdruck womöglich erst mal raus ist.

Der Handel mit Anteilen chinesischer Unternehmen ist mit erheblichen politischen und rechtlichen Unsicherheiten verbunden. Für Anleger besteht ein erhöhtes Totalverlustrisiko.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba, Baidu, JD.com.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tencent - €
Tencent - €
Alibaba Group - €
Baidu - €
JD.com - €
Bilibili Inc - ADR - €
Dada Nexus Ltd - ADR - €

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.
Die großen Neun

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7