Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
20.01.2014 Jochen Kauper

Air Berlin-Aktie flügellahm

-%
DAX
Trendthema


Die Aktie von Air Berlin bekam seit Jahresbeginn ordentlich Rückwind. Rund 25 Prozent hat das Papier bislang zugelegt. Am Montag muss die Aktie einen Dämpfer hinnehmen. Über fünf Prozent beträgt das Minus.
Für gute Stimmung sorgte zuletzt die Meldung, dass die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft zusammen mit ihrem arabischen Partner Etihad Airways ihr gemeinsam genutztes Streckennetz ausbauen will. Damit können in Zukunft mit den beiden Airlines neue Ziele in Indien, Australien und Südkorea erreicht werden.

Umfinanzierung
Ende der letzten Handelswoche gab Air Berlin darüber hinaus bekannt, man bekomme durch die Aufstockung einer Anleihe rund 75 Millionen Euro. Mit dem Erlös solle unter anderem eine im November auslaufende Anleihe, für die Air Berlin jährlich 11,5 Prozent Zinsen zahlt, zu besseren Konditionen refinanziert werden.

Analysten skeptisch
Die Commerzbank hat die Einstufung für Air Berlin im Anschluss auf 'Hold' mit einem Kursziel von 1,60 Euro belassen. Der im Vergleich zur ersten Tranche der Anleihe etwas niedrigere effektive Zins und die gute Annahme der Anleihe am Markt stimmten ihn zuversichtlich, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Freitag.

Die Aktie bleibt eine heiße Wette.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0