13.10.2014 Michael Schröder

Achtung, Rebound-Alarm: Diese Aktien starten jetzt ihre Gegenbewegung!

-%
QSC
Trendthema

Sorgen um die Konjunktur und um früher als erwartet steigende US-Zinsen haben den DAX in der vergangenen Woche stark ins Minus gedrückt. Einige Aktien gerieten dabei kräftig unter Druck. Heute starten erste Titel ihre überfällige Gegenbewegung.

Der DAX kann sich zumindest kurzfristig von seinen Tiefstständen lösen. Die Talfahrt damit komplett abzuhaken, wäre sicher falsch. Die Gegenbewegung könnte den Leitindex aber zumindest bis an die 8.900-Punkte-Marke führen. Bei den Einzelwerten gibt es zu Wochenbeginn einige überverkaufte Werte, die ebenfalls zu einer Gegenbewegung starten. Klicken Sie sich dazu durch die Bilder-Galerie.