12.03.2019 Stefan Sommer

800%-Strategie: Diese explosive Renditechance verpassen Sie! (Teil 7)

-%
Ross Stores
Trendthema

Unter Trendaktien stellen sich viele Anleger nur Aktie wie Amazon oder Apple vor aber es gibt auch Werte die kaum jemand hierzulande auf dem Schirm hat. Das sind oftmals die Dauerläufer aus Vergleichsweise langweiligen Branchen. Für die 800%-Strategie ist der langfristige Trend aber entscheidend, die passenden Optionsscheine sorgen dann für den nötigen Renditekick.

Ein Musterstück für einen langfristigen Aufwärtstrend ist die Aktie von Ross Stores. Über Jahre kennt die Notierung nur eine Richtung und zwar nach Norden. Dabei wird diese positive Dynamik von starken fundamentalen Daten gestützt. Jüngst veröffentlichte der Konzern die Eckdaten für das abgelaufene vierte Quartal. Der Gewinn je Aktie lag mit 1,20 Dollar über den Analystenerwartungen von 1,13 Dollar. Auch beim Umsatz konnte Ross Stores mit 4,11 Milliarden Dollar positiv überraschen. Hier wurde im Vorfeld nur mit 4,05 Milliarden Dollar kalkuliert. Bereits seit Jahren überzeugt der Discounter durch steigende Umsätze und Erlöse und darf daher eigentlich in keinem Depot fehlen.

Der extra Performanceturbo

Für Anleger die noch mehr aus dem Wert herausholen wollen, hat Derivateexperte Norbert Sesselmann aus tausenden Produkten den genau passenden Optionsschein gefunden. Neben Ross Stores finden sich im Optionsschein-Depot der 800%-Strategie noch neun weitere Megatrend-Aktien die mit den optimal passenden Optionsscheinen begleitet werden. In den wöchentlich erscheinenden Ausgaben erfahren Leser zudem alles zum Thema Optionsscheine und können damit selbst zum Experten werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.800-prozent.de