100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
10.06.2021 DER AKTIONÄR

11 Siegertitel: Bis zu 100 Prozent bis Jahresende

-%
DAX

Am Freitag um 21 Uhr, coronabedingt ein Jahr später als geplant, geht’s los: mit der 16. Austragung der Fußballeuropameisterschaft. Gespielt wird quer durch Europa, unter anderem in München, Budapest und sogar in Baku. Das Finale findet am 11. Juli im Wembley-Stadion in London statt.

24 Mannschaften kämpfen um den Titel, darunter zum ersten Mal überhaupt Finnland und zum ersten Mal seit 25 Jahren Schottland. Vor Letzteren müsse man sich besonders in Acht nehmen, warnte einst Diego Maradona: „Die haben quadratische Füße. Das sind Robocops.“ Man kann froh sein, dass Brasilien nicht mitmachen darf, denn alle Brasilianer sind „technisch serviert“ (Andy Brehme).

Doch letzten Endes ist Fußball einfach: „Rein das Ding und ab nach Hause“ (Lukas Podolski). Aber Fußball ist auch „Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding“ (Giovanni Trapattoni). Trotzdem wird von den Medien „vieles hochsterilisiert“ (Bruno Labbadia). Am besten, man lässt einfach die „Pferde im Dorf“ (Maximilian Arnold). 

DER AKTIONÄR nimmt die Fußball-EM zum Anlass und startet eine Renditejagd: bis zu 100 Prozent bis zum Jahresende. Dabei setzen wir auf elf Unternehmen aus den EM-Teilnehmerländern – allesamt in bestechender Form: von der konservativen Depotabsicherung bis zum Hot-Stock mit richtig viel Kurspotenzial. „Vom Feeling her haben wir ein gutes Gefühl“ (Andy Möller), dass es eine gute Auswahl ist.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0