Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
18.03.2016 Maximilian Völkl

Deutsche Telekom: Es ist geschafft – jetzt einsteigen

-%
Deutsche Telekom

Neuen Schwung hat die Aktie der Deutschen Telekom am Freitag erhalten. Der DAX-Titel kann im freundlichen Marktumfeld zulegen und springt wieder über die 200-Tage-Linie. Nach oben wäre der Weg nun bis zum Widerstand bei 17,50 Euro frei. Weitere Gewinne sollten damit möglich sein.

Positiv gestimmt ist auch die Exane BNP. Für Analyt Sam Mchugh ist die T-Aktie der Top-Pick im Mobilfunksektor. Investitionen in die Netzwerkqualität zusammen mit interessanten Kundenangeboten führen zu Wachstum, Stabilität und einer attraktiven Dividendenrendite, erklärt der Experte. Er hat das Kursziel für die Deutsche Telekom von 17,70 auf 19,00 Euro angehoben und die Einstufung auf „Outperform“ belassen. Auf dem aktuellen Niveau entspricht dies einem Potenzial von rund 20 Prozent.

Der Optimismus bei der Deutschen Telekom ist begründet. Das starke Wachstum der US-Tochter treibt die Aktie an. Zudem hat sich der Konzern auf der CeBIT in Hannover angriffslustig gezeigt. Im zukunftsträchtigen Bereich Digitalisierung will Reinhard Clemens, den CEO der IT-Tochter T-Systems, auf breiter Front Marktanteile gewinnen.

Foto: Börsenmedien AG

Attraktive Aktie

Mit dem Sprung über die 200-Tage-Linie hat die T-Aktie ein neues Kaufsignal generiert. Die guten Aussichten stimmen zuversichtlich, dass die Aufwärtsbewegung weitergeht. Das nächste Ziel ist die obere Begrenzung des Seitwärtstrends bei 17,50 Euro. Ebenfalls positiv: die attraktive Dividendenrendite von 3,4 Prozent.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1