Jetzt Hot Stock Report testen >> zum Probeabo
Foto: Börsenmedien AG
29.03.2016 Thorsten Küfner

BASF: Fairer Wert nur bei 54,00 Euro

-%
BASF

Die Experten der Privatbank Berenberg haben wieder einmal die Anteilscheine des weltgrößten Chemieproduzenten BASF näher unter die Lupe genommen. Anlass hierfür waren die wieder zunehmenden Spekulationen über Übernahmen im Agrarchemiebereich sowie die Gespräche des US-Agrarriesen Monsato und Bayer.

Analyst John Klein erklärte, nach dem Gebot der chinesischen ChemChina für Syngenta sowie der Fusion zwischen Dow Chemical und DuPont sei die offensichtliche Frage, ob Monsanto in BASF Agricultural Solutions oder Bayer CropScience einen Partner finden werde. Die Prüfung entsprechender strategischer Optionen läuft seiner Einschätzung nach bereits seit Jahren. BASF dürfte aber nicht an einem Verkauf dieser profitablen Sparte interessiert sein. Er stuft indes die BASF-Aktie weiterhin mit "Sell" ein und beziffert das Kursziel lediglich auf 54 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Chartbild bleibt aussichtsreich

Ganz klar bleibt das Marktumfeld für BASF schwierig – und könnte noch einige Monate schwierig bleiben. Jedoch sollte dies angesichts der schwachen Aktienkursentwicklung und der aktuell günstigen Bewertung bereits eingepreist sein. Anleger können wegen des aussichtsreichen Chartbildes dennoch auf eine Fortsetzung der Erholung setzen (Stopp: 55,50 Euro).

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3