Das sind die Gewinneraktien von morgen!
05.03.2021 ‧ dpa-Afx

ANALYSE: Citigroup sieht Evotec nach Rally fair bewertet - Runter auf 'Neutral'

-%
Evotec

LONDON (dpa-AFX) - Die US-Bank Citigroup sieht die Bewertung der Evotec-Aktien nach deren zuletzt gutem Lauf nun auf einem fairen Niveau angekommen. Die Papiere hätten seit dem Kapitalmarkttag des Wirkstoffforschers im November um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen, betonte Analyst Nick Nieland in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insofern mangele es nun an kurzfristigen Kurstreibern. Deshalb stufte er die Anteilsscheine von "Buy" auf "Neutral" ab.

Das Kursziel hob der Experte jedoch von 28,50 auf 32,50 Euro (aktueller Kurs: 30,22) an und begründete dies mit seinen erhöhten Geschäftsprognosen für das laufende Jahr.

Nieland ist weiterhin von den langfristig guten Aussichten der Hamburger überzeugt. Allein der Trend in der Pharmaindustrie, mehr in Forschung und Entwicklung zu investieren und gleichzeitig mehr Arbeiten nach außen zu vergeben, sollte Evotec in seinem Geschäft mit der Auftragsforschung prozentual hohes zweistelliges Wachstum sichern. Zudem dürfte sich langfristig aus eigenständigen und verpartnerten Forschungsarbeiten von Evotec ein erstklassiges Produktportfolio entwickeln, für das auch Meilensteinzahlungen und Tantiemen fließen sollten.

Dabei rechnet der Experte bereits in den kommenden zwei Jahren mit signifikanten Fortschritten bei der Entwicklung neuer Wirkstoffe und in den kommenden Monaten mit der Bekanntgabe eines weiteren Entwicklungspartners.

Mit der Einstufung "Neutral" gehen die Analysten der Citigroup davon aus, dass es nicht ausreichend Werttreiber oder Gründe für ein Investment gebe, um zur einer positiven oder negativen Anlageeinschätzung zu kommen./edh/tav/mis

Analysierendes Institut Citigroup.

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.03.2021

Quelle: dpa-AFX