Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
13.09.2021 ‧ dpa-Afx

AKTIE IM FOKUS: United Internet unter Druck - Aktien-Rückkäufe vorzeitig beendet

-%
United Internet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von United Internet haben am Montag deutlich unter vorzeitig beendeten Aktienrückkäufen gelitten. Im frühen Xetra-Handel sackte der Kurs um 4,1 Prozent ab, während jener der Mobilfunktochter 1&1 in Mitleidenschaft gezogen wurde und um 2,4 Prozent sank. Beide Aktien gehörten in ihren Indizes MDax und SDax zu den Schlusslichtern. Die United-Titel erreichten das niedriges Niveau seit Anfang August.

Wie bekannt wurde, ist nach dem Kauf von Anteilen mit einem Gesamtvolumen von 18,7 Millionen Euro bereits Schluss. Ursprünglich wollte der United Internet-Vorstand bis Ende April nächsten Jahres Aktien für bis zu 160 Millionen Euro zurückkaufen.

Laut Händlern stellen sich die Anleger nun die Frage, was mit den übrigen Geldmitteln passiert, die eigentlich an die Aktionäre zurückfließen sollten. Aktienrückkäufe können unter anderem deshalb positiv auf den Kurs wirken, da sie die Aktienzahl verringern und der erzielte Gewinne sich damit auf weniger Aktionäre verteilt./tih/jha/

Quelle: dpa-AFX