Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
15.07.2021 Tim Temp

Ethereum: Stimmung kippt – darauf kommt es jetzt an

-%
Ethereum

Der Krypto-Markt ist angeschlagen, das Sentiment bleibt durchwachsen und die fünf größten Währungen geben im Wochenverlauf weiter an Wert ab. Die Nummer Zwei, Ethereum (ETH), ist nun unter eine wichtige Unterstützung abgesackt. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, müssen Anleger jetzt diese Marken auf dem Schirm haben.

Der Preis für einen ETH-Coin hat am Dienstag seine Range nach unten verlassen. Damit sackte der Kurs unter die wichtige psychologische 2.000-Dollar-Marke. Auch der GD200 bei 2.049 Dollar konnte den Verfall nicht aufhalten. Das Chartbild trübt sich damit weiter ein und die nächsten Tage könnten entsprechend ungemütlich werden.

Am gestrigen Mittwoch rutschte der Kurs im Handelsverlauf auf ein Tief bei 1.865 Dollar. Von diesem Punkt aus erholt sich der Preis um aktuell rund 100 Dollar. Allerdings ist der Vorzeichen am heutigen Tag erneut negativ und ETH notiert aktuell zwei Prozent tiefer.

Tradingview.com
ETH Tageschart in USD

Bedingt durch die weiter anhaltende Schwäche bei ETH und im Gesamtmarkt droht ein weiterer Abverkauf. Die nächste starke Unterstützung befindet sich rund neun Prozent tiefer bei 1.700 Dollar. Fällt auch diese Marke, wird es brenzlig. Das Level markiert ein Mehrmonatstief und unter solch markanten Preisbereichen sind viele Stopps platziert. Werden sie ausgelöst, kommt zusätzlicher Verkaufsdruck auf. Der Kurs könnte dann bis zur nächsten Unterstützung bei 1.500 Dollar einknicken.

Die Lage am Krypto-Markt bleibt angespannt. Auch der Kurs von ETH ist weiterhin schwach und auch der GD200 konnte den Preisverfall nicht stoppen. Anleger halten die Füße still und beobachten die Lage. Bei 1.700 Dollar befindet sich die nächste Unterstützung. DER AKTIONÄR bleibt langfristig allerdings positiv gestimmt.  

Hinweis auf Interessenkonflikt: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Ethereum.