Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
29.09.2021 DER AKTIONÄR

Podcast: Anleger im Stress – wie gefährlich sind diese Brennpunkte?

Der September hat von den Anlegern einiges abverlangt. Viele Fragen brennen den Marktteilnehmern auf den Nägeln – zum Beispiel: Wie geht es mit der Inflation weiter? Wie riskant ist der Renditeanstieg bei Anleihen? Wie gefährlich werden die Lieferengpässe?

In Folge 59 von "Money Train" spricht Andreas Deutsch, Chef vom Dienst bei DER AKTIONÄR, mit Carsten Brzeski, Chefvolkswirt von ING Deutschland.

Zur Übersicht aller Episoden

Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Buchtipp: Widerworte: Gedanken über Deutschland

Widerworte – das klingt nach Auflehnung gegen das Bestehende. Und genau diese Absicht verfolgt Alice Weidel mit „Widerworte“. Sie lehnt sich auf gegen gesellschaftliche und politische Fehlentwicklungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Gegen den übermäßigen Einfluss von Ideen vom äußersten Rand des grün-linken Spektrums. Gegen eine zu unkritische Nähe von Journalismus und Politik. Gegen Denkverbote, die von vermeintlich überlegenen Moralisten gegen alle Andersdenkenden verhängt werden. Und sie macht sich Gedanken über das Deutschland, wie es ihr vorschwebt. Sie analysiert, weshalb der Euro eine Fehlkonstruktion ohne Überlebenschance ist und die Zukunft Deutschlands gefährdet. Sie fordert, dass die Mittelschicht wieder in den Fokus der Politik rücken muss. Und nicht zuletzt wartet sie mit zahlreichen Vorschlägen für ein Zusammenleben unter bürgerlichen Vorzeichen auf. Ein konservatives Manifest, das provoziert – und zum Nachdenken anregen will.
Widerworte: Gedanken über Deutschland

Autoren: Weidel, Alice
Seitenanzahl: 152
Erscheinungstermin: 18.03.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-631-8