08.07.2019 Marion Schlegel

BB-Biotech-Beteiligung Sangamo: Gen-Schere-Spezialist gewinnt 11 Prozent – jetzt noch schnell kaufen?

-%
Sangamo Therapeutics
Trendthema

Was für ein starker Auftritt von Sangamo: Fast elf Prozent kann die Aktie am heutigen Montag zulegen. Grund sind starke Studienergebnisse der Phase 1/2 zur Gentherapie SB-525 zur Behandlung von schwerer Hämophilie A, die gemeinsam mit dem Partner Pfizer entwickelt wird. Diese wurden am Samstag, 6. Juli auf dem 17. Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) in Melbourne, Australien, präsentiert. Die Daten zeigten eine gute Verträglichkeit und einen dosisabhängigen Anstieg des Faktor-VIII-(FVIII)-Aktivitätsprofils.

Gen-Scheren gehören zu den absoluten Megatrends im Biotech-Sektor. Derzeit gibt es drei Arten: CRISPR/Cas9, TALEN und Zinkfinger-Nukleasen (ZFN). Sangamo hat sich auf ZFN, die gleichzeitig die am weitesten fortgeschrittene Gen-Schere ist, spezialisiert. Noch befindet sich Sanagmo allerdings in einer sehr frühen Phase, weswegen ein Investment in die Aktie weiterhin als hochrisikoreich einzustufen ist. Top ist aber in jedem Fall der hohe Cash-Bestand, der dem Unternehmen finanziellen Spielraum bis mindestens Ende 2021 gibt.

Hoffnungen auf Sangamo setzt auch die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech. Ende vergangenen Jahres sind die Schweizer eine erste Position eingegangen. BB Biotech erhofft sich von Gentherapien in Zukunft erhebliches Potenzial. Der Vorteil von Gentherapien: Sie haben das Ziel, Patienten dauerhaft zu heilen, statt nur den Krankheitsverlauf zu lindern. Konkret geht es darum, einen erblich bedingten Gendefekt zu beheben.

Sangamo Therapeutics (WKN: 936386)

Das charttechnische Bild hat sich bei Sangamo zuletzt deutlich aufgehellt. Vor Kurzem gelang dem Wert der Sprung über die 200-Tage-Linie. Die Aktie eignet sich hervorragend als Depotbeimischung für stark risikobereite Investoren. Können die erhofften Forschungsergebnisse erreicht werden, dürfte die Aktie deutlich höher notieren. Anlegern, denen ein Einzel-Investment in Sangamo zu spekulativ ist, setzten auf den AKTIONÄR DNA Revolution Index. Basisinvestment im Biotech-Sektor ist weiterhin die Aktie von BB Biotech.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Hinweis auf potenzielle Interessenskonflikte:

flatex ist eine Marke der FinTech Group Bank AG, die eine 100-%-Tochter der FinTech Group AG ist. Der He­rausgeber hält unmittelbar über eine Beteiligung Anteile an der FinTech Group AG. Die FinTech Group Bank AG erhält für ihre Leistungen Gebühren von Morgan Stanley & Co. International plc.