Die Comebacks nach Corona
18.11.2020 Jan Paul Fori

Tesla: Perma-Bär wechselt die Seiten – steigt die Aktie auf 1.068 Dollar?

-%
Tesla

Morgan Stanley hat sich positiv zur Tesla-Aktie geäußert und sieht deutliches Aufwärtspotenzial. Für sich genommen ein Non-Event, kommt dies im konkreten Fall jedoch völlig überraschend. Für die Aktie könnte das der entscheidende Impuls sein, um eine wichtige Hürde zu überspringen.

Adam Jonas, Analyst bei Morgan Stanley und in der Branche bestens bekannt, hat die Tesla-Aktie mit "Kaufen" eingestuft und das Kursziel von 360 auf 540 Dollar angehoben. Da Jones Tesla während der 500-Prozent-Rallye in den vergangenen zwölf Monaten stets mit "Halten" oder "Verkaufen" bewertete, ist dieser Schritt überraschend.

Grund für seinen plötzlichen Sinneswandel: Tesla revolutioniert sein Geschäftsmodell. In Zukunft wird das Unternehmen nicht nur Autos, sondern auch Technologie verkaufen. Laut Jonas rechtfertigt dieser Umbruch völlig neue Bewertungsmaßstäbe. 

In einer neuen Sum-of-Parts-Rechnung beziffert der Analyst den Wert des Automobilbereichs auf 254 Dollar pro Aktie. Bereits auf Platz zwei folgt das Software- und Technologiegeschäft mit 164 Dollar. Der Rest des Unternehmens ist laut Jonas 123 Dollar wert. In Summe errechnet sich daraus (abgerundet) das neue Kursziel von 540 Dollar. 

Dies muss jedoch noch nicht das Ende der Fahnenstange sein: Jonas Bull-Case-Szenario liegt bei 1.068 Dollar je Aktie. Gegenüber dem Schlusskurs vom Dienstag bei 441,61 Dollar entspricht dies einem Aufwärtspotenzial von rund 140 Prozent. 

Tesla (WKN: A1CX3T)

Das neue Kursziel von Morgan Stanley dürfte der Aktie weiteren Auftrieb verleihen. Gelingt es, das Oktober-Hoch bei 465,90 Dollar zu überwinden, könnte es im Anschluss zu einer dynamischen Aufwärtsbewegung kommen. DER AKTIONÄR bleibt für den E-Autobauer positiv gestimmt. Wer bereits investiert ist, bleibt an Bord und zieht den Stopp auf 295,00 Dollar nach.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8