9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Tesla
18.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check Tesla: Es war so knapp

-%
Tesla

Die Tesla-Aktie ist gestern mit einem riesigen Sprung nach oben in den Handelstag gestartet. Der E-Autobauer wird noch in diesem Jahr in einen der wichtigsten Aktienindizes der Welt, den S&P 500, aufgenommen. Trotz des anfänglichen Kurssprungs ist das Papier an einer wichtigen Hürde abgeprallt.

Die Tesla-Aktie konsolidiert, seitdem sie am 1. September ein neues Allzeithoch bei 502,49 Dollar markiert hatte, in einer symmetrischen Dreiecksformation. In den vergangenen zwei Wochen durchbrach das Papier mehrmals die untere Begrenzungslinie (siehe Chart), kehrte dann aber wieder zurück ins Dreieck und schwankte dabei eng um die 50-Tage-Linie, die gerade bei 420,72 Dollar verläuft.

Mit der Nachricht vom Montag sprang die Aktie schließlich über die obere Begrenzungslinie bei 440 Dollar, prallte aber im Laufe des Handelstages am Widerstand vom Oktober-Hoch bei 465,90 Dollar ab und schloss mit 441,61 Dollar wieder knapp über der Ausbruchsstelle. Gelingt in den folgenden Tagen der Sprung über das Oktober-Hoch, rückt das Allzeithoch in den Fokus. Prallt der Kurs erneut ab, ist aufgrund der niedrigen Trendstärke mit einer anhaltenden Konsolidierung zu rechnen.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Nimmt die Tesla-Aktie die Hürde am Oktober-Hoch, können Trader auf eine starke Aufwärtsbewegung spekulieren. Wer bereits investiert ist, bleibt an Bord und zieht den Stopp auf 295,00 Dollar nach.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8