Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
11.05.2021 DER AKTIONÄR

Tesla, Nikola, Ballard Power, Nel down – gewinnt am Ende doch Big Oil?

Es steht nicht gut um Wasserstoffwerte und die Aktien der Hersteller von Elektrofahrzeugen. Ausgehend von ihren Höchstständen haben Tesla-Titel über 30 Prozent eingebüßt, Ballard Power über 60 Prozent und Nikola über 80 Prozent. Werden die Vorschusslorbeeren welk?

Global betrachtet setzt die große Mehrheit der Weltbevölkerung weiterhin auf Verbrenner. Ein Umdenken in Richtung alternativer Antriebe findet nur sehr langsam statt, zumal kostengünstige massentaugliche Lösungen weiterhin Mangelware sind und die notwendige Infrastruktur selbst in fortschrittlichen Ländern nur unzureichend vorhanden ist. Die hohen Bewertungen der Wasserstoff- und Elektrofahrzeugaktien spiegeln einen Idealzustand wider, der in der Realität aktuell noch nicht vorhanden ist. 

Währenddessen feiern totgesagte Ölkonzerne ihr Comeback. Im Vergleich zu den Tiefständen 2020 hat sich der Ölpreis mehr als verdoppelt, Exxon, Chevron, Total usw. fahren enorme Gewinne ein. Dennoch bereiten sich auch diese Unternehmen auf einen Rückzug der fossilen Brennstoffe vor und investieren in die Erzeugung von regenerativer Energie. Der aktuelle Kauftag.jetzt-Kandidat ist ein europäischer Ölkonzern aus der zweiten Reihe, der sich im Chemiesektor sehr erfolgreich ein zweites Standbein aufgebaut hat. Die bisher für 2021 vorgelegten Zahlen lassen ein glänzendes Gesamtjahr erwarten. Anleger können jetzt noch einsteigen und die kommende Rallye mitmachen. Laden Sie einfach die aktuelle Ausgabe herunter.


Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.