100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
28.05.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: 47 Prozent Kurspotenzial

-%
Royal Dutch Shell

Immer mehr Analysten nehmen die Aktie von Royal Dutch Shell nach dem historischen Urteils des Gerichts in den Niederlanden genauer unter die Lupe.  Hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen eines deutlich rascheren Abbaus des CO2-Ausstoßes bleiben auch die Experten der US-Bank JPMorgan noch eher zurückhaltend. 

Analyst Christyan Malek erklärte, der Richterspruch sei natürlich "ein Schuss vor den Bug". Er verweist aber darauf, dass Shell wohl in Berufung gehen wird, weshalb diesbezüglich noch keine Klarheit besteht. 

Malek betont, dass der Energieriese aktuell von einer steigenden Ölnachfrage im Zuge einer weiter anziehenden Weltkonjunktur profitiert. Er hat daher sein Anlagevotum auf "Overweight" belassen. Das Kursziel beziffert er unverändert auf 2000 Britische Pence (umgerechnet 23,25 Euro), was knapp 47 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Shell-Anteile zuversichtlich gestimmt - auch wenn die Unsicherheit angesichts des Gerichtsurteils natürlich relativ hoch ist. Die robuste Ölpreisentwicklung spielt dem Konzern aktuell deutlich in die Karten. Anleger können bei der günstig bewerteten Aktie weiterhin an Bord bleiben. Der Stoppkurs sollte bei 13,60 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3