Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
06.07.2021 Tim Temp

Plug Power: Nächste Kauf-Welle steht an

-%
Plug Power

Die Aktie des Brennstoffzellenherstellers Plug Power startet verhalten in die Handelswoche. Allerdings hat der Titel eine technisch interessante Formation ausgebildet. Bei diesen Marken sollten Trader jetzt ganz genau hinsehen.

Der Kurs von Plug Power pendelt bereits seit Tagen um den GD200 bei rund 33 Dollar. Am letzten Dienstag konnte die Aktie kurzzeitig über den aktuellen Widerstand bei 34,38 Dollar klettern. In den nachfolgenden Handelstagen sackte der Preis allerdings wieder ab und lief an den GD200 zurück. Positiv ist, dass der Kurs seit dem 22. Juni nicht mehr unter die Marke von 31,50 Dollar gefallen ist. Zudem wartet bei 28,40 Dollar eine weitere Unterstützung.

Das Sentiment bei Wasserstoff-Titeln hellt sich außerdem weiter auf und so stehen die Chancen gut, dass die Plug-Power-Aktie bald den GD200 nachhaltig überwinden kann. Der kurzfristige Aufwärtstrend ist auch weiterhin intakt. Zusätzlich hat der Kursverlauf die technische Form eines steigenden Dreiecks ausgebildet (siehe Chart). Diese Formation wird in der Regel nach oben aufgelöst.

Tradingview.com
Plug Power Tageschart in USD

Die Aktie von Plug Power notiert seit Tagen stabil über 31,50 Dollar und hat eine weiter steigende Tendenz aufgrund der Chartformation. Für Trader ist dieses Setup weiterhin interessant und ein Einstieg möglich. Der Stopp liegt unter dem letzten markante Tief bei 28 Dollar (23 Euro). Nach dem ersten Etappenziel bei 42 Dollar (35 Euro) ist der Weg frei Richtung 46,50 Dollar (40 Euro).