+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Shutterstock
17.09.2020 Jan-Paul Fóri

Plug Power: Diese Marken sind jetzt entscheidend

-%
Plug Power
Foto: Shutterstock

Seit der Empfehlung im AKTIONÄR legten die Papiere des Brennstoffzellenherstellers Plug Power um 161 Prozent zu. Zwar kam es zuletzt zu Gewinnmitnahmen. Die Anfang Juni gestartete Aufwärtsbewegung ist jedoch weiter intakt. DER AKTIONÄR zeigt, auf welche Marken es jetzt aus charttechnischer Sicht ankommt.

Wer der Empfehlung des AKTIONÄR in Ausgabe 21/20 gefolgt ist, hat sein eingesetztes Kapital inzwischen mehr als verdoppelt. Aus charttechnischer Sicht könnte in einem freundlichen Börsenumfeld sogar noch mehr drin sein. 

Nachdem der Kurs dieser Tage korrigiert, gilt es nun die Unterstützung bei 11,21 Dollar (9,50 Euro) zu verteidigen. Gelingt dies nicht, steht ein Test der 50-Tage-Linie bei 10,87 Dollar (9,21 Euro) an.

Sollte sich die Aktie jedoch über der Unterstützung bei 11,21 Dollar halten, würde das 52-Wochen-Hoch bei 14,35 Dollar in den Fokus rücken. 

Plug Power (WKN: A1JA81)

Der mittelfristige Aufwärtstrend ist trotz der leichten Korrekturbewegung weiter intakt. Bereits investierte Anleger bleiben daher an Bord und lassen die Gewinne laufen. Die Aktie bleibt ein Kauf.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern