Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Nikola
21.10.2021 Michel Doepke

Nel-Aktie schießt 15 Prozent hoch: Befreiungsschlag!

-%
Nel

Der Wasserstoff-Spezialist Nel hat mit den Zahlen zum dritten Quartal bei den Anlegern wieder Pluspunkte gesammelt. Zur Stunde legt der skandinavische Wert um rund 15 Prozent zu und steigt damit in der Euro-Notierung auf den höchsten Stand seit Ende Juli. Die Trading-Idee des AKTIONÄR ist damit voll aufgegangen.

Im Berichtszeitraum stieg der Umsatz um knackige 55 Prozent auf 229,3 Millionen Norwegische Kronen (23,6 Millionen Euro). Ein Rekordwert. Allerdings rutschten die Norweger unter anderem wegen Investitionen in das neue Werk in Herøya auf EBITDA-Basis tiefer in die roten Zahlen.

Nel

Doch an der Börse wird bekanntlich die Zukunft gehandelt. Laut Nel wächst die Pipeline von potenziellen (!) Aufträgen weiter und erreicht mit mehr als sechs Milliarden Dollar dem Vernehmen nach ein Rekordniveau. 

Mit der neuen automatisierten Fertigungsstätte will Nel die Abarbeitung von großen Aufträgen realisieren. Dort sollen auch die wichtigen Order von Nikola und Everfuel abgearbeitet werden. Positiv: Im vierten Quartal wird für diese Kunden die Produktion aufgenommen.

Nel (WKN: A0B733)

Die Erwartungshaltung war im Vorfeld der Zahlen niedrig. Kein Wunder, dass die Nel-Aktie nach den positiven Aussagen und dem doch überraschend hohen Umsatzwachstum zweistellige Zugewinne verbucht. Die vom AKTIONÄR vorgestellte Trading-Chance trifft damit voll ins Schwarze. Charttechnisch hat die Aktie nun Luft bis in den Bereich von 17,50 Kronen (1,80 Euro). Investierte Anleger bleiben an Bord, der Stopp kann vorerst bei 1,10 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!
Blitzscaling

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1