200% Plus in 12 Monaten >> jetzt einsteigen
Foto: Shutterstock
16.06.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Herber Rücksetzer – und jetzt?

-%
Jinkosolar

Nach der starken Erholung in den vergangenen Wochen musste die Aktie von JinkoSolar am gestrigen Dienstag einen kräftigen Rücksetzer verkraften. Das Chartbild hat sich damit vorerst wieder eingetrübt, auch wenn die Stimmung für Green-Tech-Aktien allgemein wieder besser ist. In der kommenden Woche wird es bei JinkoSolar richtig spannend.

Die Zahlen zum ersten Quartal stehen an. Am Freitag, 25. Juni, gewährt der chinesische Solarmodulhersteller Einblick in seine Bücher. Neben Umsatz und Gewinn wird der Fokus vor allem wieder auf dem Ausblick liegen. Bei den letzten Quartalszahlen hatte der Konzern mit roten Zahlen und einem verhaltenen Ausblick enttäuscht. Ziel für das erste Quartal waren nun ein Umsatz von 1,18 bis 1,30 Milliarden Dollar und Modulauslieferungen von 4,5 bis 5,0 Gigawatt.

Sollte JinkoSolar nun bessere Zahlen liefern, dürfte die Aktie den gestrigen Rücksetzer schnell verkraften. Hoffnung geben zudem sowohl der Rückgang der Anleiherenditen, der der Solarbranche schwer zugesetzt hatte, als auch die einheitliche Linie der G7-Staaten hinsichtlich der Klimaziele, was bereits seit Wochenbeginn wieder für mehr Euphorie bei den Green Techs sorgt.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Anleger sollten den Rücksetzer nach der Erholungsrallye zuvor noch nicht überbewerten. Entscheidend ist nun aber, dass die Aktie nicht erneut in eine längere Schwächephase übergeht. Grundsätzlich stimmen die langfristigen Aussichten bei JinkoSolar aber. Anleger bleiben dabei.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Jinkosolar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6