Die Comebacks nach Corona
03.11.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: USA mit "Mafia-Methoden"

-%
Gazprom

Das Vorgehen der USA im Streit um den Bau der Pipeline Nord Stream 2 sorgt weiterhin für Kritik. So hat Klaus Ernst (Die Linke) US-Präsident Trump und seiner Regierung vorgeworfen, gewissermaßen Mafia-Methoden zu nutzen. Der Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Bundestag erklärte im Interview mit der Jungen Welt: „Wir wollen euch schützen, aber wenn ihr euch nicht schützen lasst, hauen wir euch den Laden kurz und klein."

Kritik an der Bundesregierung

Ernst kritisierte auch den von der Bundesregierung angebotenen Deal, wonach man LNG-Terminals bauen könnte und gefracktes Erdgas aus den USA beziehen könnte, sofern man Nord Stream 2 fertigstellen darf: „Es kann nicht sein, dass wir bei Erpressungen Schutzgeld zahlen, indem wir den US-Amerikanern Terminals für ihr Fracking-Gas zur Verfügung stellen, das wir sowieso nicht wollen.“

Gazprom (WKN: 903276)

Das Thema Nord Stream 2 bleibt ein sehr heißes Eisen. Daher ist die Gazprom-Aktie auch weiterhin ausnahmslos für mutige Anleger geeignet. Diese sollten ihr Investment mit einem Stopp bei 3,20 Euro absichern. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3