Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
19.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check FuelCell Energy: Verdopplung in vier Tagen – wie geht es weiter?

-%
FuellCell Energy

Bei der Aktie von FuelCell Energy ist der absolute Kurs-Wahnsinn ausgebrochen. Wegen der wiederaufkeimenden Hoffnung auf einen Durchbruch der Wasserstoff-Technologie, hat sich der Wert innerhalb der letzten vier Tage verdoppelt. JPMorgan hatte zum Kauf geraten, heute aber seine Kaufempfehlung wieder gestrichen.

Vor dem Ausbruch verlief der Kurs seit Juni in einem Seitwärtstrend und schwankte dabei zwischen 2,00 und 3,50 Dollar. Am Montag legte der Wert dann über 30 Prozent zu und brach damit aus der Seitwärts-Range erfolgreich aus. Nachdem die Aktie am Dienstag eine kurze Verschnaufpause eingelegt hatte, sprang sie am Folgetag erneut 23 Prozent nach oben.

Mit dem gestrigen Schlusskurs bei 5,10 Dollar steht das Papier knapp unter der Widerstandslinie bei 5,16 Dollar. Kann der Kurs die Rallye heute fortsetzen und nachhaltig über dieser Marke notieren, wäre eine kurzfristige Aufwärtsbewegung bis rund 7,20 Dollar möglich. Sollte der Wert aber heute daran abprallen, rückt das Ausbruchsniveau bei 3,50 Euro wieder in den Fokus.

FuellCell Energy (WKN: A2PKHA)

Bei der FuelCell-Aktie bleibt es heute spannend. Aufgrund der sehr hohen Schwankungsbreite ist das Papier aber nur für hartgesottene Trader geeignet. Anleger, die diversifiziert am Trendthema Wasserstoff partizipieren wollen, setzen am besten mit einem Hebel-1-Zertifikat auf den E-Wasserstoff Nordamerika Index.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.