Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: BYD
22.03.2022 Julian Weber

BYD: Neue Modelle extrem begehrt

-%
BYD

Letzte Woche wurde bekannt, dass der Autobauer BYD seine Preise anhebt. Der Nachfrage nach den Fahrzeugen der Chinesen scheint das allerdings nicht zu schaden. So konnten neue Varianten des BYD Han bereits kurz nach Markteinführung eine beeindruckende Zahl an Vorbestellungen verzeichnen.

Der Han ist eine Limousine und zählt zu den Flaggschiffen des Konzerns. Am Wochenende präsentierte BYD zwei neue Varianten und diese kommen anscheinend sehr gut an. Der Autobauer verkündete, dass innerhalb von zehn Stunden bereits über 12.000 Vorbestellungen eingegangen sind. Zum Vergleich: Im Februar wurden 9.290 Fahrzeuge der Baureihe verkauft. Den Han gibt es auch als reines Elektroauto, bei den neuen Modellen handelt es sich allerdings um Plug-in-Hybride, die sich preislich im Bereich von 216.800 (31.023 Euro) bis 322.800 Yuan bewegen.

Auch aus anderen Teilen der Welt gibt es positive Nachrichten von BYD. In Kolumbien gab es die ersten Übersee-Order für Fahrzeuge mit der 2021 vorgestellten Hybrid-Technologie. Diese basiert auf Elektroantrieb und hat eine Reichweite von über 1.200 Kilometer.

BYD (WKN: A0M4W9)

Die Aktie konnte sich von ihrem Tief ordentlich erholen, jedoch befindet sie sich noch in einem Abwärtstrend. Ein Sprung über die obere Abwärtskanal-Begrenzung bei 26,35 Euro und die 200-Tage-Linie bei 28,29 Euro würden den Trend endgültig brechen. Bis dorthin sollten sich interessierte Anleger gedulden.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BYD

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BYD - €

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.
Insane Mode – Die Tesla-Story

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7