Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
30.11.2020 Jochen Kauper

Samsung SDI, CATL und LG Chem aufgepasst - QuantumScape mit fulminantem IPO

-%
Samsung SDI

Die Aktie von QuantumScape ist am Freitag mit einem sagenhaften Plus von 57 Prozent in den Handel gestartet. QuantumScape ist Spezialist für Feststoffbatterien. Der Vorteil gegenüber den in den aktuellen Elektroautos von CATL, LG Chem und Samsung SDI gelieferten Lithium-Ionen-Batterien: höhere Energiedichte, mehr Sicherheit, bessere Schnellladefähigkeit und – vor allem – ein deutlich niedrigerer Platzbedarf. Mit Feststoffbatterien könnten in der Zukunft weitaus höhere Reichweiten für die Elektroautos erzielt werden.

QuantumScape

"Die Festkörperbatterie hat das Potenzial, die Lücke zwischen dem elektrischen und dem verbrennungsbasierten Antriebsstrang zu schliessen. Wenn das realisiert werden kann, wird die Technologie einen hundert Milliarden-Dollar-Markt eröffnen", sagt Jagdeep Singh, Mitbegründer und Geschäftsführer von QuantumScape in einem Bloomberg-Interview.

QuantumScape kam durch die Hintertür an die Börse. Dabei diente der SPAC (siehe dazu DER AKTIONÄR Ausgabe 29/2020) von Kensington Capital Acquisition Corp als „Hülle“, in die der Batterie-Hersteller eingebracht wurde.

Zu den Ankeraktionären von QuantumScape gehören neben VW auch Bill Gates und das Königreich Katar.

Derzeit zählt die Firma rund 200 Wissenschaftler und Ingenieure, darunter auch JB Straubel. Straubel war über 16 Jahre Technik-Chef von Tesla. Zuletzt war er verantwortlich für das technische Design der Autos und die Batterien des Elektroauto-Pioniers.

QuantumScape

QantumScpe erzielt noch keine Umsätze. Ziel ist es, eine Großserienproduktion von Feststoffbatterien hochzuziehen. Produktionsstart: 2025.

Die Euphorie der Anleger im E-Mobility-Segment kennt derzeit keine Grenzen. Durchaus möglich, dass das Papier noch weiter nach oben getrieben Anleger sollten den steigendne Kursen jedoch nicht hinterherlaufen. Der Börsenwert beträgt bereits jetzt knackige 13 Milliarden Dollar!

Weitere Infos zu interessanten Börsengängen im E-Mobility-Sektor gibt es in der aktuellen "Börsenpunk"-Ausgabe.