9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
15.09.2021 Emil Jusifov

Salesforce: Dieser Deal hat Zukunft

-%
Salesforce.com

Ein wesentlicher Grund für den operativen Erfolg des Softwarenanbieters Salesforce ist die Funktionstiefe und Diversität seiner Cloud-Dienste. Die Salesforce-Cloud besteht aus acht Modulen, darunter befindet sich auch die Commerce Cloud, die nun in Kooperation mit FedEX ausgebaut wird.

Die beiden Konzerne wollen eine gemeinsame Plattform bereitstellen, die die Abwicklung von E-Commerce-Geschäften auf Händlerseite erleichtert und die Komplexität des Onlinekaufes auf der Kundenseite senkt.

Konkret geht es um die Zusammenführung der Salesforce Commerce Cloud mit dem Logistikdienst ShopRunner von FedEx. Die Plattform soll den kompletten Verkaufsprozess von Marketing über Verkauf bis hin zur Lieferung und Retoure abbilden und die Kundenzufriedenheit steigern.

Ein wesentliches Ziel der Zusammenarbeit ist die Automatisierung sämtlicher Prozesse im Online-Handel. Hierzu soll unter anderem die KI-Anwendung Einstein von Salesforce eingesetzt werden.

Salesforce.com (WKN: A0B87V)

Die Kooperation mit FedEx verhilft Salesforce zu einer höheren Reichweite im boomenden Online-Shopping-Markt und dürfte der Commerce Cloud, mit der Salesforce derzeit über zwölf Prozent seiner Einnahmen generiert, einen deutlichen Schub verleihen. Bereits jetzt setzen solche Platzhirsche wie Amazon oder Etsy auf die Dienste von Salesforce. Dabeibleiben.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Salesforce.