Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Lester Balajadia/Shutterstock
13.05.2022 Marco Schmidberger

Apple: Aktie vor Rebound

-%
Apple

Die Börsen stehen unter Inflations- und Rezessionsstress. Darunter leidet auch die Apple-Aktie. Zuletzt mussten die Kalifornier sogar den Titel als wertvollstes Unternehmen der Welt an das Erdölunternehmen Saudi Aramco abgeben. Doch nun hat eine Unterstützung den Kursrutsch beendet und die Aktie hat zum Rebound angesetzt. Im Fokus stehen diese Marken.  

Am gestrigen Donnerstag testete die Apple-Aktie die Supportzone zwischen 136 und 140 Dollar. Bis auf 138,80 Dollar musste der Kurs fallen, ehe sich wieder vermehrt die Bullen aus der Deckung trauten. Mit einem Kurs von 142,56 Dollar schloss die Aktie aber deutlich über der Unterstützung. Das bedeutet, dass der Test erfolgreich war.  

Nun scheinen die Bullen Blut geleckt zu haben. Am heutigen Freitag wird der Titel in einem freundlichen Marktumfeld vorbörslich mit einem Aufschlag von 1,8 Prozent gehandelt (Stand: 14:00 Uhr). Die Aktie hat damit zum Rebound angesetzt. 

Chart von tradingview.com
Apple in Dollar

Jetzt gilt es, die zum Widerstand gewordene Supportzone zwischen 150 und 155 Dollar wieder zurückzuerobern. Diese spannt sich zwischen mehreren Verlaufshochs und –tiefs der letzten anderthalb Jahre auf. 

Ob der Rebound gelingt, liegt vielmehr an der allgemeinen Marktstimmung als an Apple. Solange sich der Rebound mit Kursen im Bereich um 150 Dollar nicht bestätigt, muss noch immer mit weiteren Rücksetzern bis an die nächste Unterstützung um die 130-Dollar-Marke gerechnet werden. Für Langfristanleger ist und bleibt Apple aber ein klarer Kauf.  

Hinweis auf Interessenkonflikte
Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6