Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
01.10.2020 Emil Jusifov

Salesforce: Dow-Aufsteiger wird zum Corona-Killer

-%
Salesforce.com

Die Welt bereitet sich auf eine der größten Massenimpfkampagnen in der Geschichte der Menschheit vor. Auch die Entwicklung des wirksamen Covid-19-Impfstoffs schreitet mit rasanten Schritten voran. Es ist jedoch immer noch nicht klar, wie der Prozess zur Verwaltung und der sicheren Verteilung des Impfstoffs an Milliarden von Menschen aussehen soll. Nun will Salesforce diesem Problem ein für alle Mal ein Ende setzen.

Aufbauend auf Work.com, der bereits bestehenden Plattform zur Gestaltung von sicheren Arbeitsplätzen, will Salesforce Regierungen und Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt dabei helfen, die sichere und effiziente Verwaltung und Verteilung von Impfstoffen sicherzustellen.

"Wir sind froh darüber, mit Work.com Regierungen und Organisationen, die Technologie bereitzustellen, die sie benötigen, um den Impfstoff sicher und effizient einzusetzen.", sagte Bret Taylor, Präsident und COO von Salesforce.

Salesforce.com (WKN: A0B87V)

Die Erweiterung von Work.com um weitere Module zur Bekämpfung von Covid-19 könnte für einen richtigen Boost im operativen Geschäft von Salesforce sorgen und die Umsätze weiter in die Höhe schrauben. Denn ist davon auszugehen, dass viele öffentliche Einrichtungen und Regierungen auf der ganzen Welt Salesforce damit beauftragen, Work.com in ihre Anwendungsdomäne zu integrieren. Investierte bleiben dabei. Auch Anleger an der Seitenlinie können zugreifen.