10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Shutterstock
18.03.2022 Benedikt Kaufmann

Nvidia: Beginn eines neuen Aufwärtstrends

-%
Nvidia

Die Erholungsbewegung bei den US-Tech-Aktien hält auch zum Ende der Woche an und schickt den Nasdaq 100 weitere 0,7 Prozent nach oben. Einer der Top-Performer im Index ist am Freitag mit einem Plus von 5,5 Prozent auf 260,62 Dollar die Aktie von Nvidia. Das Halbleiterpapier hat damit beinahe die charttechnische Trendwende geschafft.

Bereits am Mittwoch hat die Nvidia-Aktie die 200-Tage-Linie bei aktuell 237,42 Dollar hinter sich gelassen – ein erstes Kaufsignal. Am Donnerstag durchbrach der Chart dann den seit Mitte November vorherrschenden Aufwärtstrend und auch der MACD durchschnitt in bullisher Manier die Trendlinie.

Jetzt steht das Chip-Papier kurz davor, den Widerstand bei 270 Dollar zu durchbrechen und ein weiteres Kaufsignal zu generieren. Kann die Nvidia-Aktie Kurse jenseits dieser Marke erreichen, könnte dies charttechnisch den Beginn eines neuen Aufwärtstrends bedeuten.

DER AKTIONÄR ist der Meinung, dass die Aktie von Nvidia nach ihrem Abverkauf wieder attraktive Chancen bietet. Zudem sollten Anleger nicht mit den spekulativsten Wachstumstiteln anfangen, das Tech-Exposure wieder zu erhöhen. Es sollte auf Marktführer mit intakten Wachstumstrends und bereits heute starken Cashflows gesetzt werden – und Nvidia ist genau das.

Nvidia (WKN: 918422)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Nvidia.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nvidia - €

Buchtipp: Kreative Intelligenz

Über ChatGPT hat man viel gelesen in der letzten Zeit: die künstliche Intelligenz, die ganze Bücher schreiben kann und der bereits jetzt unterstellt wird, Legionen von Autoren, Textern und Übersetzern arbeitslos zu machen. Und ChatGPT ist nicht allein, die KI-Familie wächst beständig. So malt DALL-E Bilder, Face Generator simuliert Gesichter und MusicLM komponiert Musik. Was erleben wir da? Das Ende der Zivilisation oder den Beginn von etwas völlig Neuem? Zukunftsforscher Dr. Mario Herger ordnet die neuesten Entwicklungen aus dem Silicon Valley ein und zeigt auf, welche teils bahnbrechenden Veränderungen unmittelbar vor der Tür stehen.

Kreative Intelligenz

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 30.11.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-928-9

Jetzt sichern