Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Deutsche Telekom AG
25.05.2021 DER AKTIONÄR

Katerstimmung bei Wasserstoff, E-Mobilität und grünen Energien – das sind die neuen Favoriten

Der DAX erreichte zuletzt wieder ein neues Rekordhoch. Doch bei vielen Aktien herrscht weiterhin Katerstimmung. Gerade die Top-Performer des letzten Jahres aus den Bereichen Wasserstoff, E-Mobilität oder grüne Energien sind zuletzt stark unter Druck geraten, allgemein macht sich seit Wochen eine Tech-Schwäche breit. Was den Markt am Laufen hält, sind klassische Value-Aktien – egal ob Zykliker, konjunkturresistente Werte aus der Versorger- oder Telekombranche oder Rohstoffunternehmen. Für Anleger bedeutet das: Depot analysieren und in die neuen Favoriten von DER AKTIONÄR wechseln.

In Sachen Stabilität und Dividendenausschüttung gehört die Deutsche Telekom zur Crème de la Crème am deutschen Aktienmarkt und zu den klassischen Value-Aktien. Dass das operative Geschäft brummt, belegen auch die aktuellen Zahlen des Magenta-Konzerns, die bei vielen Aktionären rosige Zukunftsfantasien auslösten und die Prognosen über einen bevorstehenden Knall und einen langersehnten Ausbruch der Aktie aus dem „ewigen“ Seitwärtstrend befeuerten.

Für das Unternehmen bleibt dabei der größte Wachstumsmotor die Tochter T-Mobile US, die inzwischen selbst knapp 140 Milliarden Euro auf die Börsenwaage bringt und deren aufsehenerregende Fusion mit Sprint im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war. So erwartet T-Mobile US für das laufende Jahr inzwischen Synergien in Milliardenhöhe. Doch damit nicht genug: Laut Insidern steht ein weiterer milliardenschwerer Geheimplan bereits in den Startlöchern. Die Aktie gilt für konservative Anleger daher als ganz heißer Tipp für einen Einstieg, bevor der große Knall erfolgt.

Die Entwicklung der Deutschen Telekom zeigt: Die Sektorrotation ist in vollem Gange. Wer an der Börse weiter auf der Gewinnerseite stehen will, sollte sein Depot jetzt auf den Prüfstand stellen und entsprechend umschichten. DER AKTIONÄR hat in seiner neuen Ausgabe neben der Deutschen Telekom sechs weitere Favoriten identifiziert, die jetzt besonders gefragt sind und den Anlegern die nächste Chance auf satte Gewinne ermöglichen.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe von DER AKTIONÄR 21/21 und erfahren Sie außerdem, warum sich derzeit ein Blick nach China für alle Anleger lohnt. 

Aktionär werden und Willkommenspaket sichern

Überzeugen Sie sich selbst: Lesen Sie das DER AKTIONÄR-E-Paper vier Wochen lang für 25 Euro und erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des Monatsmagazins einfach börse als Geschenk kostenfrei dazu.

Jetzt Probeabo testen und sofort profitieren!