Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
01.10.2020 Nikolas Kessler

Apple-Aktie: 26 mal „Kaufen“

-%
Apple

Auch die Apple-Aktie konnte sich dem Abverkauf der Tech-Titel im September nicht entziehen und hat auf Monatssicht mehr als zehn Prozent eingebüßt. Die Analysten bringt das aber nicht aus der Ruhe – sie raten auch weiterhin mehrheitlich zum Kauf der Aktie.

Erst am heutigen Donnerstag hat etwa Krish Sankar von der US-Investmentbank Cowen sein „Outperform“-Rating für die Apple-Aktie mit einem Kursziel von 133 Dollar bestätigt. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau traut er der Aktie damit noch rund 14 Prozent Kurspotential zu.

Noch bullisher sind unter anderem die Experten von JPMorgan, Wedbush Securities und Argus Research, die ihre jeweiligen Kaufempfehlungen mit einem fairen Wert von 150 Dollar versehen haben und somit noch gute 28 Prozent Luft nach oben signalisieren.

Insgesamt raten aktuell 26 der 44 von Bloomberg befragten Analysten zum Kauf der Apple-Aktie. Dem stehen 13 Halte- und fünf Verkaufsempfehlungen gegenüber.

Apple (WKN: 865985)

Auch DER AKTIONÄR ist unverändert bullish für die Apple-Aktie und stuft sie als Basisinvestment ein. Investierte Anleger bleiben dabei. Neueinsteiger können die gegenwärtige Konsolidierung nach dem Allzeithoch von Anfang September zum Kauf nutzen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6