Zum Renditerennen um 100% Performance
26.03.2020 Dr. Dennis Riedl

US-Börsen: Das Smart Money steht auf der Käuferseite!

-%
DowJones

Während DAX, Dow Jones & Co. ins Bodenlose abstürzten, hat sich eine bestimmte Anlegergruppe schadlos gehalten: SmartMoney Flow-Anleger haben in den vergangenen Wochen nur minimale Verluste verbucht und damit die Indizes um Längen hinter sich gelassen. Gleichzeitig ist der entsprechende Index indikativ für die künftige Richtung der Märkte. Was es mit dem Index auf sich hat und was die aktuelle Entwicklung die nahe Zukunft anzeigt, lesen Sie hier.

Der Money Flow Index

Einer Börsenregel zufolge handelt das „dumme Kapital“ (weniger erfolgreiche Anleger) in der ersten Handelsstunde, das „intelligente Kapital“ (erfolgreichere Anleger) in der letzten. Das Besondere an diesem Sprichwort ist: Es lässt sich sogar einfach messen: So betrachtet der Smart Money Flow Index (SMFI) die Richtung der US-Aktien nur in der letzten Handelsstunde und zieht hiervon die Entwicklung der ersten halben Stunde ab. Das Ergebnis ist eine Kurve, die zeigt, wie sich das Smart Money verhält.

Nach dem ersten Kursrutsch bullish

Den ersten Kursrutsch an der Wall Street hat das Smart Money dabei fleißig mit abverkauft: Beide Indizes rutschten parallel in die Tiefe. Danach jedoch erholte sich der SMFI schnell. Die Spätkäufer wechselten bereits wieder auf die Käuferseite – zu früh, wie sich gezeigt hat. Sie bleiben jedoch bei diesen Verhalten. Damit spekulieren große Wall Street-Akteure aktuell mehrheitlich auf einen anstehenden Rebound der Märkte!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen