Antizyklisch investieren – mit diesen Top-Aktien
Foto: Getty Images
27.09.2021 Andreas Deutsch

Börsenlegende über Bitcoin: Wie kann man da nur bullish sein?

-%
Bitcoin

Jim Cramer, Kultmoderator bei CNBC, ist bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. So auch dieses Mal im Zusammenhang mit den jüngsten Vorkommnissen bei Kryptowährungen. China habe eine der größten Käufergruppen von Kryptowährungen aus dem Markt genommen. „Wie man da bullish sein kann, ist mir schleierhaft.“

Cramer weiter: „Es gibt keinen Krypto-Bullen, der nicht immer Krypto-Bulle ist. Da könnten alle Länder Bitcoin und Co. verbieten, und diese Leute würden sagen: 'Das ist sogar besser so, dann würden sich nämlich die Kryptowährungen auf dem Mars durchsetzen.'"

Cramer besitze selbst Ethereum und habe eine Menge Geld mit Bitcoin verdient. „Aber wir sollten erkennen, dass nicht alles positiv ist.“

Foto: Getty Images
Börsenlegende und Kultmoderator Jim Cramer

Die chinesische Zentralbank hatte vor Kurzem sämtliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen als illegal eingestuft. Auch die Angebote ausländischer Kryptobörsen für Nutzer in Festland-China seien ungesetzlich.

Bitcoin (ISIN: CRYPT0000BTC)

Bei Bitcoin und Co ist es wie bei jedem Asset: Verlieben sollte man sich nie, sondern stets kritisch hinterfragen. DER AKTIONÄR bleibt im Großen und Ganzen bullish für Bitcoin und Ethereum, hat aber stets auf die erhöhte Volatilität der Alternativ-Währungen hingewiesen.

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin, Binance Coin, Ethereum.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.  

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Bitcoin
CRYPT0000BTC
- $

Buchtipp: Das Krypto-Jahrzehnt

Anno 2008 wurde der Bitcoin erfunden. Ein Jahrzehnt später haben Kryptowährungen Millionäre gemacht und sollen das Potenzial haben, die Welt zu verändern.Schlagworte wie Bitcoin, IOTA oder Blockchain begegnen uns regelmäßig in den Medien. In seinem Buch blickt Bitcoin-Starinvestor Robert Küfner zurück auf die ersten zehn Jahre der digitalen Währungen. Gespickt mit Anekdoten aus der Welt der Kryptos lässt er den Leser an einer unglaublichen Entwicklung teilhaben und zeigt, welche Umwälzungen in naher Zukunft aus dem Reich von Bitcoin und Co zu erwarten sind.
Das Krypto-Jahrzehnt

Autoren: Küfner, Robert A.
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 20.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-600-4