Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
25.08.2020 Markus Hechler

Zucker: Weißes Gold ist nicht gleich gelbes Gold

-%
BVT Knock-Out Zucker Nr. 11 Future 10/2020 (ICE) USD

Nachdem Zucker Ende April unter 10 US-Dollar notiert hatte und im Zuge der globalen Risk-on Rallye in der Spitze um mehr als 40 Prozent bis auf 13,20 US-Dollar haussierte, gerät der Zuckerpreis seit August ins Stocken. Der Aufwärtstrend ist zwar noch intakt, es ziehen aber dunkle Wolken auf. 

Die brasilianischen Zuckerfabriken, die weltweit zu den größten Zuckerproduzenten gehören, konnten ihre Ernte dieses Jahr wieder signifikant steigern. Es wird ein Anstieg um zehn Tonnen auf 39 Tonnen erwartet, wobei hingegen der brasilianische Ethanolverbrauch um 22 Prozent eingebrochen ist. 

Indien, ein weiterer großer Produzent im Zucker, wird vermutlich aufgrund des starken Monsunregens dieses Jahr, seine Zuckerproduktion um zehn Prozent steigern.

Belastend wirkt auch die aktuelle Schwäche des brasilianischen Reals gegenüber dem Dollar, seit seinem Zwischenhoch Mitte Juni 2020 verlor die südamerikanische Währung mehr als 16 Prozent.


Zucker-Preis läuft in ein Dreieck
GenesisFT

Die Zucker-Rallye ist beendet

Die Produzenten nutzen den Anstieg der letzten Monate im Zucker und sind aktuell so short positioniert, wie schon seit vier Jahren nicht mehr. Die Commitments of Traders Daten zeigen im Zucker oft bei einer Extrempositionierung der Produzenten eine Trendumkehr an, und sind für uns somit ein verlässlicher Indikator.

CoT Daten sprechen für fallende Kurse
GenesisFT

Bearish auf Zucker

ALGOreport Leser konnten in den letzten 12 Monaten drei Mal mit Long-Positionen im Zucker zwischen 28 und 50 Prozent verdienen - aktuell stehen wir kurz vor einer Short-Positionierung.

Lukrative Trade-Setups in Rohstoffmärkten werden alle zwei Wochen detailliert im ALGOreport besprochen. Ihr einfacher Einstieg in die lukrative Welt des Rohstoffhandels: Mit Deutschlands erstem Börsendienst für ALGO-Trading können auch Privatanleger von den Chancen des volatilen, aber enorm gewinnbringenden Rohstoffmarktes profitieren. Und das völlig unabhängig von den Entwicklungen am Aktienmarkt.

Mit einfach handelbaren Instrumenten und konkreten Handlungsempfehlungen können Sie Ihr Portfolio optimal ergänzen oder einen neuen Schwerpunkt setzen.

Die Renaissance der Rohstoffmärkte läuft an. Ergreifen Sie jetzt diese besondere Chance und starten Sie durch in der lukrativen Welt des Rohstoff-Tradings.

Produzenten positionieren sich bereits für fallende Kurse im Zucker

Mit dem ALGOreport die Welt der Rohstoffe erobern