02.03.2021 Lars Friedrich

Willibald Katzenschlager: "Es kommt nicht zum Crash"

-%
DAX

Durch seinen Job bei einer Privatbank in Österreich steht Willibald Katzenschlager in direktem Kontakt zu Fonds und wohlhabenden Privatkunden. Was bedeutet die Pandemie aus seiner Sicht für die Börsen?

Katzenschlager hat ein Buch geschrieben. Titel: „Kommt der Corona-Crash?“ Im Gespräch erklärt der Autor und Banker, warum er zumindest für die Entwicklung des Aktienmarkts eher zuversichtlich ist.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Jetzt sichern