Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
27.04.2021 Nikolas Kessler

Bitcoin & Co: Drahtseilakt

-%
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs ist inzwischen in luftiger Höhe angekommen. Das Ende der Fahnenstange ist damit zwar noch nicht erreicht, doch Krypto-Investoren brauchen starke Nerven.

Die Rallye am Kryptomarkt hat dem Bitcoin in der Vorwoche bei 64.863 Dollar ein neues Allzeithoch beschert. Konnte sich der Kurs zunächst auf hohem Niveau halten, folgte am Wochenende das böse Erwachen: Im äußerst schwachen Gesamtmarkt ist der Bitcoin am Sonntag unter die 53.000-Dollar-Marke gerutscht – ein Abschlag von fast 19 Prozent oder 12.000 Dollar vom jüngsten Hoch. Das ist schmerzhaft, keine Frage. Doch mit Blick auf die Kursentwicklung der vergangenen Monate überrascht der Rücksetzer nicht wirklich.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8