Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: https://www.boerse-frankfurt.de
23.03.2020 Leon Müller

DAX schießt ins Plus: Dow Jones Future 1.500 Punkte rauf

-%
DAX

Der DAX dreht am Mittag ins Plus, legt einen Sprint von fast 400 Punkten aufs Parkett. Zuvor haben die Futures in den USA einen ebensolchen Spurt absolviert. Der Dow hat ausgehend vom Tief rund 1.500 Punkte gewonnen. Marktteilnehmer reagieren damit auf neue Ankündigungen der US-Notenbank Federal Reserve.

Neue Stützungsmaßnahmen der US-Notenbank Fed haben dem DAX am Montagmittag Rückenwind verliehen. Der deutsche Leitindex kletterte auf ein Tageshoch. Mit 8.934 Punkten hat das deutsche Börsenbarometer ins Plus gedreht.

Nachdem die US-Notenbank Fed bereits zuletzt umfangreiche Stützungsmaßnahmen für die Wirtschaft ergriffen hatte, kündigte sie nun weitere Käufe von Staatsanleihen und von Hypothekenpapieren an. Am Morgen war der DAX noch um rund 5 Prozent abgesackt.

Mit Material von dpa-AFX.  Quelle des Bildes: www.boerse-frankfurt.de

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8