++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
02.07.2020 Thomas Bergmann

DAX: Die Bullen nehmen einen neuen Anlauf

-%
DAX

Die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff beflügelt die Börsen. Nach den starken Vorgaben von Nasdaq 100 und S&P 500 (der Dow Jones drehte kurz vor Schluss ins Minus) sowie von den asiatischen Börsen kaufen auch in Deutschland die Anleger verstärkt Aktien. Der DAX ist mittlerweile wieder im Bereich von 12.500 angelangt, einer charttechnisch wichtigen Widerstandsmarke.

BioNTech und der US-Partner Pfizer haben am Mittwoch starke Zwischenergebnisse zu dem am weitesten fortgeschrittenen Kandidaten ihres Corona-Impfstoff-Projekts vorgelegt (DER AKTIONÄR berichtete). Vor allem die Tech-Aktien profitierten von den guten Neuigkeiten.

In den nächsten Stunden/Tagen dürfte sich entscheiden, ob der DAX das Momentum nutzen kann, um endlich die Marke von 12.500 hinter sich zu lassen. In diesem Bereich liegen eine Reihe von Widerständen (Horizontale, Retracements), an denen er in den letzten Wochen immer wieder gescheitert war.

Sollte er es tatsächlich über 12.500 schaffen, wartet bei 12.609 mit dem 78,6%-Fibonacci-Retracement der starken Abwärtsbewegung im Februar und März eine nicht zu unterschätzende Hürde. Beim letzten Anlauf lugte der DAX kurz darüber (12.616), um danach wieder 650 Zähler zurückzufallen.

DAX (WKN: 846900)

DER AKTIONÄR hat die Finger am Abzug, eine neue Long-Position einzugehen. Alles weitere in der Sendung bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0