Bullenstark investieren
19.03.2021 Thomas Bergmann

DAX-Check: Ende der Party?

-%
DAX

Die Wall Street hatte am Donnerstag den DAX mit auf ein neues Rekordhoch gezogen: 14.804,01 ist die Marke, die es künftig zu schlagen gilt. Die US-Börsen sind es aber auch, die für einen leichten Kater in Frankfurt sorgen, nachdem der Dow Jones noch ins Minus rutschte und die Hightech-Werte kräftig an Wert verloren. Doch das übergeordnete Chartbild lässt weiter hoffen, dass die deutschen Anleger bald noch die 15.000 sehen.

Während der starke Anstieg der Renditen für die 10-jährigen US-Bonds die Big Techs belastet, sorgt die Empfehlung der EMA, den Astrazeneca-Impfstoff weiter zu impfen, wieder für Zuversicht. Kurzfristig kann das am Donnerstag aufgerissene Gap geschlossen werden, doch der Trend dürfte sich fortsetzen. Mehr Informationen dazu im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

DAX (WKN: 846900)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0