100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
02.12.2020 Markus Bußler

Gold: Die Bullen müssen weiter liefern

-%
Gold

Der Goldpreis konnte gestern erstmals seit vielen Tagen wieder ein Lebenszeichen senden. Die Bullen konnten die Marke von 1.800 Dollar zurückerobern. Heute startete der Goldpreis zunächst schwach, konnte sich dann aber erholen und pendelt aktuell um den Vortagsschluss. Allerdings präsentiert sich Silber nach der Rallye von gestern heute schwach.

So schön die Rallye gestern bei Gold und Silber natürlich gewesen ist, noch ist nichts gewonnen. Die Bullen müssen jetzt bei den Edelmetallen am Drücker bleiben. Bei Gold wäre es aus charttechnischer Sicht ein wichtiger Schritt, wenn die ehemalige Unterstützung bei 1.850 Dollar zurückerobert werden könnte. Bei Silber ist der Bereich um 24,50 Dollar ein wichtiger Widerstand, der überwunden werden muss, damit sich das Blatt wieder zugunsten der Bullen wendet. Bei Goldfolio achten wir nicht nur auf bestimmte Marke, sondern auch auf die Art und Weise, wie solche Widerstände angegangen und im Idealfall überwunden werden. Das gibt uns einen wesentlich besseren Aufschluss darüber, ob der Markt tatsächlich seinen Boden gefunden hat oder noch nicht.

Ganz allgemein gesprochen: Gold hat im Tageschart ein Swing-Low ausgebildet. Eine solche Bewegung, bei der der Goldpreis kurz deutlich nach unten abtaucht und sich dann umgehend erholt, ist durchaus als Umkehrformation geeignet. Dennoch ist eine daraus eventuell resultierende V-förmige Erholung eher selten als die Regel. Im Frühjahr dieses Jahres hatte es eine solche Bewegung allerdings schon einmal gegeben. Die wahrscheinlichere Variante aus heutiger Sicht ist, dass Gold in den kommenden Wochen eine Bodenbildung vollzieht und dabei eventuell noch einmal die Tiefs testet. Doch so oder so: Die Länge der Konsolidierung spricht für einen Ausbruch in den kommenden Wochen nach oben und Gold und Silber sollten im ersten Quartal 2021 wieder glänzen.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9